Vom 04. November 2010

Hilfe, mein Mann ist ein Heimwerker!

Hilfe, mein Mann ist ein Heimwerker! © VOX/Frank W. Hempel

Die Deutschen sind im europäischen Vergleich die Heimwerkernation Nummer eins. Dass ist Grund genug darüber eine etwas andere Doku zu bringen, dachte sich zumindest der TV-Sender VOX. Und wie sich zeigt ist das begründet.

Denn so leicht wie es manchmal aussieht ist es nicht. Hinzu kommen Handwerken die zum Teil zwei linke Hände haben. Fast in alle Regelmäßigkeit übernehmen sich die Heimwerker bei größeren Aktionen auch schon mal.

In der neuen, sechsteiligen Doku „Hilfe, mein Mann ist ein Heimerker!“ eilt Moderator Thorsten Schorn vielen Frauen zu Hilfe, deren Männer sie seit Monaten oder Jahren auf einer Baustelle leben lassen. Die Damen des Hauses sind mit ihrer Geduld und ihren Nerven dann häufig schon am Ende.

Vier Tage lang bekommen die Heimwerker auf der Baustelle Unterstützung von Thorsten Schorn und seinem Profi-Handwerker-Team. Das ist allerdings an eine Bedimgung geknüpft: Ab sofort haben die Hausherren auf der Baustelle nichts mehr zu sagen. Für viele Männer ein harter Schlag!

Die Sendung „Hilfe, mein Mann ist ein Heimwerker!“ ist künftig immer sonntags um 18.15 Uhr beim TV-Sender VOX zu sehen. Auch im Internet bietet der Privatsender auf seiner Homepage viele interessante Extras und einen Live-Stream zur letzten gezeigten Sendung an. (fr)